Neuigkeiten

Spülanlage für Temperierkanäle wurde erweitert

Speziell ausgerichtet für das Spülen von großen und komplexen Druckguss- und Spritzgussformen wurde der Anlagentyp SPM300 nun mit bis zu 12 Kreisläufen weiterentwickelt. Durch die integrierte SPS können eigene Spülprogramme erstellt und gespeichert werden.

Je Kreis werden am Ende des Reinigungsprogramms die jeweiligen Werte für Durchflussmenge und Druckprüfung angezeigt und können bei Bedarf auf USB abgespeichert werden. Somit ist der Aufwand zur Reinigung von Werkzeugen mit einer großen Anzahl an Kreisläufen stark reduziert.

Zurück