Symposien

Fimro
Symposium


Wir wollen unseren Kunden praktische Lösungen für bestehende Probleme und Zusammenhänge zwischen den Technologien im Druckguss aufzeigen. Dazu führen wir reglmäßig Symposien zu fachlichen Schwerpunkten, zusammen mit den von uns vertretenen Firmen und anderen renomierten Fachleuten, durch.

Unser nächstes Symposium wird im November 2020 anlässlich "25 Jahre FIMRO" stattfinden.

7. Fimro
Symposium

"Es gibt sie noch - die neuen Ideen zur Optimierung von Fertigung und Service im Druckguss"


In einem zweitägigen Vortragsprogramm wurden am 14.-15.11.2017 im Harzer Kultur- und Kongresshotel in Wernigerode Fachleute aus dem In- und Ausland zu den Themen Industrie 4.0, Vakuumlöttechnik, neue Ideen zur Kühlauslegung von Formen, neue Temperierverfahren, moderne Wasseraufbereitung zur Druckwassertemperierung und neue Ideen zu den Technologien Vakuum, Automation und Gießgarnituren informiert.

Erstmalig informierten die Firmen Bühler AG u. Boss Lubricants zu Erfahrungen mit einer wasserfreien Hydraulikflüssigkeit nach einem Jahr Serieneinsatz. Weiterhin stellten FIMRO und die TU Magdeburg ein neuartiges System zur Kontrolle des Sprühbildes von Sprühköpfen vor. Zum 7. Symposium konnten wieder ca. 120 Druckgussfachleute aus dem In- und Ausland begrüßt werden.